Aufgrund der aktuellen Corona-Lage ist leider unsere telefonische Erreichbarkeit eingeschränkt und die Bearbeitung Ihrer E-Mails kann sich etwas verzögern. Wir bitten um Ihr Verständnis!

--------------------------------------------------------------------------------------

In unseren Praxen muss eine medizinische Schutzmaske/OP-Maske getragen werden.

Leider haben Sie noch nicht das nötige Lebensalter erreicht.
Frauenärzte vom Bruderwald

Mit Dopplerultraschall ist die Untersuchung von Blutflüssen in mütterlichen und kindlichen Gefäßen gemeint. Der Ausdruck „Doppler“ bezieht sich dabei auf einen vor 200 Jahren vom Mathematiker Christian Doppler entdeckten physikalischen Effekt, der es uns heute ermöglicht, per Ultraschall Richtung, Geschwindigkeit, Menge und Widerstände von Blutflüssen im Körper zu ermitteln. .Diesen Effekt der Schallfrequenzverschiebung können Sie übrigens auch hören, wenn ein Feuerwehrauto mit Sirene an Ihnen vorbeifährt..
Mittels der dopplersonografischen Untersuchung der Gefäße kann der qualifizierte Untersucher die Versorgung des Kindes über das fetale und mütterliche Gefäßsystem und somit auch die Funktion der Plazenta beurteilen.

Dies spielt vor allem eine wichtige Rolle bei der Untersuchung von Feten, die zu klein für das Schwangerschaftsalter erscheinen. Meist kann auch bei einem zarten Kind mit einem unauffälligen Doppler zum Beispiel in der Nabelschnur nachgewiesen werden, dass das Kind ausreichend versorgt wird.
Wenn es dabei doch Hinweise auf eine Minderversorgung des Kindes geben sollte, wird die Schwangerschaftsvorsorge entsprechend intensiviert, um gemeinsam mit der Geburtsklinik den richtigen Zeitpunkt für die Entbindung zu ermitteln.

Da der Dopplerultraschall häufig als Folgetermin nach der Feindiagnostik geplant wird, heißt dies, dass Sie zum zweiten Mal einen Termin in der Pränatalsprechstunde bei mir als Ultraschallspezialistin bekommen.
Vielleicht freuen Sie sich ja ebenso wie ich darüber, dass wir dadurch die Gelegenheit haben, uns doppelt zu sehen!

Kontakt

0951/917974 0 info@frauenaerzte-vom-bruderwald.de